Verkehrschaos durch Schneechaos - Flüge und Züge fallen aus

Facebook
Verkehrschaos durch Schneechaos - Flüge und Züge fallen aus: Der anhaltende Schneefall lässt überall in Deutschland Flüge und Züge ausfallen. Fluggesellschaften wie Lufthansa empfehlen mit der Bahn zu fahren und die Bahn empfiehlt, am besten garnicht zu fahren. Es sind schon mehrere Züge auf den Gleisen steckengeblieben und mussten erst freigeschauffelt werden, damit sie weiterfahren konnten. So kam es zu stundenlangen Verspätungen.
Tausende Reisende steckten wenige Tage vor Weihnachten auf Flughäfen fest und mussten auf Feldbetten campieren, die kurzer Hand als Notfallplan aufgestellt wurden. Am Frankfurter Flughafen wurde knapp die Hälfte der 1300 Flüge bis Sonntagabend gestrichen.

Wenig Hoffnung gibt es auch für die kommenden Tage. So hat der deutsche Wetterdienst (DWD) für die nächsten Tage weiteren Schneefall angekündigt. Erst der kommende Donnerstag verspricht etwas Besserung, den dann rückt vom Süden her eine Warmfront heran.
Bis dahin müssen die Bahn- und Fluggäste wohl aber noch einiges ertragen müssen. Glück für die, die bei diesem Wetter zu Hause bleiben können.

Facebook

Kommentare:

  1. nd was ist mir hildesheim

    AntwortenLöschen
  2. Eine Warmfront ist ja schön und gut nur wird diese dann erst das Chaos bringen, gefrorener Regen ist angekündigt und dann kann die Rutschpartie beginnen ...

    AntwortenLöschen