Facebook HCG-Tropfen / HCG Drops Spam Virus Schlankheitspillen abschalten deaktivieren

Facebook
Derzeit gibt es in Facebook wieder eine Spamwelle. Diesmal sind es HCG-Tropfen, welches Schlankheitspillen sein sollen, die den ahnungslosen Facebook-Usern angedreht werden sollen.
Hat einer von euch zuletzt von einem Freund HCG-Schlankheitstropfen empfohlen bekommen? Nun, wie ihr euch denken könnt, handelt es sich dabei um keine echte Empfehlung, sondern um Facebook-Spam.

Hacker haben wohl wieder eine Sicherheitslücke ausfindig gemacht und verschicken jetzt die nervigen Meldungen, die HCG-Tropfen bzw. HCG Drops anpreisen.
Diesen Spam will man natürlich möglichst schnell abschalten.

Die Nachricht über HCG-Tropfen

So sieht sie aus, die besagte Nachricht über die HCG Schlankheitspillen:

“Wenn du an Gewicht verlieren willst, solltest du HCG-Tropfen ausprobieren! Heute wiege ich 10 Kilos weniger und ich nehme die nur seit 18 Tage:” plus Link

Dieser Link schickt einen auf eine Seite mit einem Trojaner. Wer da einen guten Virenscanner hat, kann sich glücklich schätzen, wer nicht, der hat ein ordentliches Problem.

Die vermeintliche Meldung vom Freund oder der Freundin wurde in Wirklichkeit von einem Spammer verschickt. Dazu muss der Spammer nicht einmal den Facebook-Account hacken, sondern es funktioniert über Facebook Apps.

Der Facebook-User gewährt einer scheinbar harmlosen Facebook-App Zugriff auf sein Konto. Meist werden solche Facebook-Apps mit Hinweisen wie "Sieh dir dieses Video an" oder "Sieh dir dieses Foto an" verschickt. Solche Apps sind nicht vertrauenswürdig und sollten am besten garnicht erst installiert werden.

Man nennt diese Spammer Methode auch "Likejacking", da die Facebook-User durch Likes geködert werden, das App zu installieren.

Wenn man bei so einer Spam-App einfach gedankenlos auf "Zulassen" klickt hat man den Salat.

So gibt man dem Spammer die Möglichkeit und dem eigenen Facebooknamen Nachrichten zu Schlankheitspillen oder sonstigem zu veröffentlichen.

Wie wird man die HCG-Tropfen Meldungen wieder los?

Man kann Facebook-Apps wie die HCG-Tropfen App in drei einfachen Schritten wieder entfernen bzw. abschalten.

Wer vom HCG-Tropfen Spam betroffen ist, sollte Folgendes tun:

  1. Klicken Sie in ihrem Facebook-Konto oben rechts auf den Pfeil und dann auf “Kontoeinstellungen” und “Anwendungen”.
  2. Nun werden alle Facebook-Apps angezeigt. Hier befindet sich auch die Anwendung, die unter dem eigenen Namen die HCG-Tropfen-Spamnachricht veröffentlicht.
  3. Jetzt sollte man alle Facebook-Apps killen, deren Ursprung man nicht kennt und die einem nichts bringen. Um einer App die Rechte zu entziehen, klicken Sie rechts daneben auf das kleine “X” und dann auf “Entfernen”.

Wenn man alle Spam-Apps aus Facebook entfernt hat, sollte auch der HCG-Tropfen Spam ein Ende haben!

Auch interessant ist Facebook Passwort knacken, hacken?
Facebook

Kommentare:

  1. Das klappt so nicht,
    ich habe keine Apps installiert, und die HCGs posten weiter, laut Freund war das eine Phishing Seite, die direkt das Passwort geklaut hat...
    -> Passwort und Sicherheitsfrage ändern
    -> falls zusätzliche E-Mail eingetragen, löschen

    MfG

    AntwortenLöschen
  2. was soll man denn bei sicherheitsfragen ändern ?

    AntwortenLöschen
  3. hatte auch keine Anwendungen installiert, komisch.
    vielleicht übers Handy App??
    ein entfernterer alter Freund hate meinen Namen angeblich bei einem foto erwähnt, bei diesem foto anklicken vielleicht?? ich war da nämlich nicht mit drauf - ok bei nem allerweltsnamen ja auch schon mal möglich - so dachte ich jedenfalls...
    vielleicht hats damit aber auch gar nichts zu tun

    AntwortenLöschen
  4. Hey. Ich habe diesen Virus, obwohl ich keine Apps auf Facebook habe. Wie bekomme ich den weg???? Bitte helft mir!!!
    Dankeschön,

    AntwortenLöschen