Video: Pius Heinz erster deutscher Poker Weltmeister gewinnt 8,7 Millionen

Facebook
Am neunten November gewann Pius Heinz als erster deutscher Pokerspieler und geborener Österreicher die Poker Weltmeisterschaft. Seit August hat Pius Heinz sein Studuim der Wirtschaftspsychologie abgebrochen, um sich ganz dem professionellen Pokern zu widmen.

Es hat sich gelohnt:
Pius Heinz´ Gewinn beträgt 8,7 Millionen Dollar!

Er fand es nur schade, dass zeitgleich zur Weltmeisterschaft Stromberg im Fernsehen lief und er deshalb die Sendung verpasste.

Am Donnerstag tritt er bei TV-Total auf und spricht über die WM und seinen Sieg und wahrscheinlich auch über Stromberg ;-)

Hier ist das Video zum Poker-Weltmeisterschaftsfinale und Pius Heinz Sieg.

Video: Pius Heinz siegt bei Poker WM und streicht 8,7 Millionen Dollar ein
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen