Megaupload, Megavideo oder Megaclick Abmahnung erhalten, was nun? Was tun?

Facebook
Was tun bei einer Abmahnung, nach Benutzung der Anbieter Megaupload, Megavideo oder Megaclick?

Verbraucher sind verunsichert und es herrscht regelrechter Aufruhr im Internet: Nach der Schließung der Daten-Tauschbörse „Megaupload“ von Kim Schmitz zieht eine noch nie dagewesene Abmahnwelle durch Deutschland!

Der Grund für die zahlreichen Abmahnbescheide an private Haushalte ist offensichtlich Internet-Piraterie mit Kinofilmen, Musik, Spielen, Pornos etc.

Urheberrechtsschützer sprechen von zehntausenden Abmahnungen, die derzeit durch Anwaltskanzleien verschickt werden, welche sich damit einen rießen Reibach machen.

Viele die eine Abmahnung wegen der Benutzung von Megaupload, Megavideo oder Megaclick erhalten haben, fragen sich natürlich: Was nun? Was kann man tun?

Der einzig sinnvolle Rat, den man hier geben kann, ist einen Anwalt zu konsultieren, der sich mit Internet- und Urheberrecht bestens auskennt und der euch dann sagen kann, ob ihr illegal gehandelt habt.

Wer wirklich urheberrechtsgeschütztes Material über die Downloadportale Megaupload, Megavideo oder Megaclick runtergeladen hat, hat wohl schlechte Karten und muss zahlen!
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen