Kairo 678 Stream online ansehen german deutsch - Trailer

Facebook
Kairo 678 Stream online ansehen legal? Viele, die den Film "Kairo 678" gerne online ansehen wollen, fragen sich: Ist der Stream überhaupt legal?

Kairo 678 Stream online ansehen german deutsch

Kairo 678 ist ein im Jahr 2010 erschienener Spielfilm des ägyptischen Regisseurs Mohamed Diab. Diab gilt als ein vielversprechender, junger, ägyptischer Filmemacher. Der Film behandelt das Thema des sexuellen Missbrauchs in Ägypten und orientiert sich dabei auch am realen Fall der Journalistin und Kriegsberichterstatterin Lara Logan.

Einen online Stream zu "Kairo 678" bieten Streaming-Portale, wie zum Beispiel movie2k.to, allerdings ist das kostenlose Filme online ansehen per Stream in Deutschland nicht erlaubt.

Das Problem dabei ist nicht das Anschauen des Filmes an sich, sondern dass beim Streamen eine temporäre Datei heruntergeladen wird, aus der man sich theoretisch eine illegale Filmkopie anlegen könnte.

Damit ist der "Kairo 678" online Stream nicht legal!

Ihr könnt euch hier aber anhand des Trailers ein Bild von dem Film machen und dann entscheiden, ob ihr ihn ansehen wollt oder nicht.

Trailer: Kairo 678 Stream online ansehen (german/deutsch):

Sexuelle Belästigung ist ein Tabuthema in der ägyptischen Gesellschaft und findet dennoch jeden Tag statt. Drei Frauen aus unterschiedlichen sozialen Schichten wollen sich nicht länger mit männlichen Übergriffen abfinden. Fayza (Boshra) ist eine Frau aus der Arbeiterklasse, die jeden Tag mit dem Bus zur Arbeit fahren muss. Ständig wird sie in den überfülllten Bussen der Metropole begrapscht. Schließlich geht Fayza in Sebas (Nelly Karim) Selbsthilfegruppe. Seba selbst wurde vor Jahren Opfer einer Massenvergewaltigung.

Deshalb kämpft die privilegierte Frau aus der Oberschicht heute für mehr Frauenrechte. Eine Mitstreiterin findet sie in Nelly (Nahed El Sebai), die bei einem Überfall nur knapp ihren Peinigern entkommen konnte. Ganz unterschiedlich reagieren die Frauen, die nicht mehr stillschweigende Opfer sein wollen.

Während Nelly vor Gericht zieht und die erste Klage wegen sexueller Belästigung in Ägypten anstrebt, zieht Fayza lieber das Messer und sticht ihren Angreifern ins Genital.
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen