Görges und Beck erreichen Achtelfinale in Luxemburg

Facebook


Beim WTA-Turnier in Luxemburg haben am Dienstag zwei deutsche Tennisdamen das Achtelfinale erreicht. Wie Tennis News berichteten, hat neben Julia Görges auch Annika Beck ihr Auftaktspiel bei der auf 170.000 Euro dotierten Veranstaltung gewonnen. Tatjana Malek musste bereits in der ersten Runde die Koffer packen, genauso wie Sabine Lisicki.

Die Weltranglistenneunzehnte Julia Görges hat das Achtelfinale des WTA-Turniers in Luxemburg erreicht. In nur 59 Minuten fertigte sie die Spanierin Silvia Soler-Espinosa mit 6:2, 6:1 ab. Damit knüpft Görges an ihre guten Leistungen aus dem Turnier in Linz an. Am Sonntag musste sie sich dort erst im Finale der Nummer eins der Welt, Viktoria Azarenka geschlagen geben. In Luxemburg trifft die 23-Jährige aus Bad Oldesloe in der Runde der besten 16 auf Monica Niculescu aus Rumänien. Live Sportwetten sollten dabei Görges vor der auf Platz 29 der Weltrangliste geführten Rumänin favorisieren. 

Auch Annika Beck hat den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Dabei musste die 119. der Weltrangliste sich in einem harten Kampf gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova durchsetzen. Dies gelang der erst 18-jährigen Deutschen auch nach 2:43 Stunden mit einem 5:7, 7:6 (7:2), 6:2. Dabei war die Tschechin im Vorfeld als Favoritin angesehen worden. 

Die Qualifikantin Tatjana Malek, Nummer 118 der Welt, musste sich hingegen gegen Lourdes Dominguez Lino aus Spanien in 1:25 Stunden mit 6:7 (3:7) 1:6 geschlagen geben. Allerdings hatte die Deutsche im ersten Satz gut begonnen und konnte zwischenzeitlich mit 4:0 nach Spielen in Führung gehen. 

Sabine Lisicki ist am Dienstagabend überraschend gegen die Belgierin Kirsten Flipkens mit 6:3, 3:6, 1:6 ausgeschieden. Damit ist die Berlinerin in den letzten vier Turnieren nie über die zweite Runde hinausgekommen. Dabei hatte Lisicki das Match durchaus stark begonnen. Doch dann brach die 23-Jährige ein und verlor das Duell gegen Flipkens in 1:50 Stunden. 

Mona Barthel hat bereits am Montag den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. Sie besiegte die Lokalmatadorin Mandy Minella. Am Mittwoch hat auch noch Andrea Petkovic die Chance sich für die nächste Runde zu Qualifizieren. Sie trifft auf die spanische Qualifikantin Gabrine Muguruza.    
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen