West Ham selbstbewusst gegen Manchester City

Facebook


„Wir sind absolut zuversichtlich!“ Joe Cole traut seinem Team auch bei Manchester City ein zählbares Resultat zu. 

Am Wochenende gastiert West Ham United beim Milliardärs-Klub Manchester City. Seit fünf Spielen ungeschlagen, reisen die Hammers in den Norden Englands um auch beim Tabellenzweiten Punkte zu holen. Dabei sind vor allem das 2:2-Unentschieden gegen Manchester United vor zwei Wochen und der 2:0-Sieg zuletzt gegen Wigan Athletic Amphetamin für das Selbstbewusstsein der Mannschaft.

Joe Cole weiß, dass die „Skyblues“ ein hartes Pflaster für sein Team darstellen. „Wir treten seit fünf Spielen ungeschlagen gegen Manchester City an. Aber das ist eine Weltklasse Mannschaft und das wird ein schweres Spiel. Wir müssen gut verteidigen und es wird Phasen im Spiel geben, in denen wir den Ball nicht halten und uns Spielern von Weltformat entgegenstellen müssen. Aber wir haben absolutes Selbstvertrauen und werden versuchen, ein gutes Resultat zu erlangen.“ Die Hammers müssten über sich hinauswachsen, um gegen Stars zu bestehen, wie „Aguero, Tevez, Nasri, Silva – und die Liste nimmt kein Ende“, wurde der Routinier auf der vereinseigenen Homepage von Sport News zitiert. 

West Ham hat das erklärte Saisonziel Klassenerhalt so gut wie geschafft. Doch für ManCity geht es nach der vergebenen Titelverteidigung gegen den Stadtrivalen Manchester United immer noch um einiges. So will das Team von Roberto Mancini zumindest den zweiten Tabellenplatz behaupten. Für West Ham ist eine Platzierung unter den ersten zehn ein absoluter Erfolg und Cole traut dem Team in den letzten vier Spielen noch mehr zu. „Wir schauen nach vorne und das erst mal über den Tellerrand hinaus. Wir wollen die Saison unter den Top Ten beenden. Das wäre ein wahnsinniges Ergebnis für den Klub.“ Der Mittelfelsspieler hält es für möglich, die eigentlichen Saisonziele noch zu übertreffen. „Man muss seine Ziele immer den Gegebenheiten anpassen und so wie es jetzt aussieht, denke ich, dass wir bestenfalls vielleicht sogar Platz acht erreichen könnten.“ Das sei laut Cole die neue Zielvorgabe, der so viele der noch ausstehenden Spiele wie möglich gewinnen möchte.

Gegen Manchester City in Etihad Stadium sind die Hammers bei den Fußball Wetten von bet365 in einer schwierigen Position. Die mitreisenden West-Ham-Anhänger könnten das Zünglein an der Waage sein, um am kommenden Spieltag ein gutes Resultat zu erlangen. „Die Fans waren immer großartig, besonders bei Auswärtsspielen und sie werden am Samstag wieder eine große Rolle spielen“, so der Mittelfeldakteur.    
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen