Bundestagswahl Hochrechnung 22.09.2013

Facebook
Hochrechnung und Wahlergebnis - Bundestagswahl 2013
Heute haben 62 Millionen wahlberechtigte Bundesbürger die Chance ihre Stimme abzugeben. Es wird spannend und jede Stimme zählt: Aus dem bisher dünnen Vorsprung der Regierungskoalition ist ein Patt geworden, bei dem CDU und FDP mit SPD, Grünen und Linken gleichauf liegen. Die AfD liegt knapp unter der Fünf-Prozent-Hürde.
Schafft es die Partei "Alternative für Deutschland" womöglich in den Bundestag? Etwas weiter abgeschlagen ist die Piratenpartei. Für diese scheint ein Einzug sehr unwahrscheinlich, da man nach Umfragen nur zwischen 2-3% liegt.

In der ZDF-Mediathek könnt ihr das aktuelle Programm ansehen und heute Abend gibt es dann alles zur Bundestagswahl 2013.

Hier geht's zum Livestream der ZDF-Mediathek mit Wahlprognose, Hochrechnung und Wahlergebnis:
Bundestagswahl 2013 Live Stream

Die FDP schon so gut wie raus!
Nach ersten Hochrechnungen liegt die FDP unter 5%. Damit wäre die Partei nicht im Bundestag vertreten!

AfD könnte es evtl. schaffen
Die Partei "Alternative für Deutschland" steht je nach Hochrechnung zwischen 4,7 und 4,9 Prozent. Es könnte also nochmal richtig knapp werden und vielleicht knackt man noch die Hürde!

Hier die aktuellen Zahlen:
Wahlrecht.de/Hochrechnungen
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen