West Ham im freien Fall

Facebook


Nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Chelsea am 12. Spieltag befinden sich die „Hammers“ im freien Fall. Lediglich das Torverhältnis bewahrte das Team von Trainer Sam Allardyce vor einem Abstiegsrang.

Dabei sahen die Zuschauer im Upton Park anfänglich ein abwechselungsreiches Duell gegen den millionenschweren Lokalrivalen von der Stamford Bridge. Doch ausgerechnet ein Fehler des früheren Bundesligaspielers Guy Demel erwies sich als Knackpunkt.

Demel, der früher für den Hamburger SV die Fußballschuhe schnürte, spielte einen verunglückten Rückpass zu Torhüter Jussi Jääskelainen. Der Finne wollte den Fehler seines Vordermanns noch ausbügeln, foulte dabei jedoch Chelseas Brasilianer Oscar. Der Unparteiische entschied auf Elfmeter und Frank Lampard hatte kein Erbarmen mit seinem Ex-Klub.

Von nun an behielten die „Blues“ dank des glücklichen Führungstreffers das Oberwasser. Noch vor dem Seitenwechsel war es Oscar, der auf 2:0 erhöhte. Allerdings hatte der auffällige Offensivmann der Gäste leichtes Spiel, da die Abwehr von West Ham ihn auf dem Weg zum Tor nicht entscheidend attackierte.

Nach dem zweiten Gegentreffer versuchte Coach Allardyce die Niederlage abzuwenden und brachte Mohamed Diame und Modibo Maiga für Joe Cole und Jack Collison. Beinahe hätte sich der Wechsel ausbezahlt. Maiga hatte rund zwanzig Minuten nach der Pause den Anschlusstreffer auf dem Fuß, ließ seine Chance jedoch ungenutzt.

Letztlich aber konnten die „Hammers“ dem Europa-League-Sieger nicht mehr gefährlich werden, spielte das Team von Jose Mourinho die Partie doch souverän über die Zeit. Am Ende war es abermals der ehemalige West-Ham-Spieler Lampard der aus 16 Metern den 3:0-Endstand markierte und damit die Prognosen der Premier League Wetten bestätigte.

„Ich weiß eine Möglichkeit, welche unsere Dynamik im Spiel massiv beleben würde“, sagte Allardyce nach der Partie und spielte dabei auf den Langzeitverletzten Andy Carroll an. Der Angreifer wurde im Juni für 15 Millionen Pfund verpflichtet, machte seitdem verletzungsbedingt aber kaum eine Partie.

Am kommenden Spieltag steht für West Ham United erneut ein Stadtduell auf dem Programm. Im heimischen Upton Park prognostizieren die Fußball Wetten einen Erfolg gegen Fulham. Im umgekehrten Fall würde den Jungs von Allardyce ein Abstiegsrang drohen. Fulham liegt punktgleich, aber aufgrund des Torverhältnisses, einen Rang hinter United auf Platz 18.
Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen